Bücher
Arndt Ellmer

Perry Rhodan 1305: Das Haus der fünf Stufen

Rückkehr nach Bonfire — Bully auf der Suche nach den Lao-Sinh

Seit über sechzehn Jahren sind die Ereignisse in der Lokalen Gruppe der Galaxien, zu der auch die Milchstraße gehört, eng verknüpft mit den Geschehnissen in der Mächtigkeitsballung der verschollenen Superintelligenz ESTARTU. Die Milchstraße wird von den Flotten des Sotho Tyg Ian kontrolliert, die aus den zwölf Galaxien Estartus stammt. Allerdings leisten dort genügend Galaktiker Widerstand gegen seine Politik und gegen die verderbliche Lehre des Permanenten Konflikts.
Ähnlich gelagert ist die Situation im Reich der Zwölf Galaxien: Hier herrschen nach wie vor die Ewigen Krieger, doch es gibt eine Organisation, die mit friedlichen Mitteln gegen ihre Umtriebe vorgeht. Diese Organisation nennt sich die Gänger des Netzes, und zu ihnen gehören auch Menschen aus der Milchstraße, darunter Perry Rhodan selbst und seine Tochter Eirene.
Andere Menschen, die in dieser Region des Universums unterwegs sind, gibt es ebenfalls. Einer von ihnen ist Reginald Bull, der älteste Freund Rhodans. Er ist ein Toshin und gilt damit als ein Geächteter im Machtbereich der Ewigen Krieger.
Nach Volcayrs Eingreifen zugunsten der Besatzung der EXPLORER verfolgt Reginald Bull weiterhin die Spur der geheimnisvollen Lao-Sinh. Das nächste Ziel des Terraners ist der Planet Bonfire. Diesen hat er vor Jahren schon einmal besucht.
Doch dort bekommt Bully es mit einer gefährlichen Geheimorganisation zu tun — diese hat den merkwürdigen Namen DAS HAUS DER FÜNF STUFEN …
109 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)