Perry Rhodan 2307: Der Psi-Korresponder, Arndt Ellmer
Bücher
Arndt Ellmer

Perry Rhodan 2307: Der Psi-Korresponder

Das Chaos-Geschwader trifft ein — Gucky jagt die Luna-Saboteure
Auf der Erde und den Planeten der Milchstraße schreibt man das Jahr 1344 Neuer Galaktischer Zeitrechnung — dies entspricht dem Jahr 4931 alter Zeitrechnung. 13 Jahre sind vergangen, seit eine Veränderung der kosmischen Konstanten die Galaxis erschütterte. Eine Epoche des Friedens und der Forschung scheint angebrochen zu sein, da werden diese Hoffnungen jäh zerstört. Die Vorhut der Terminalen Kolonne TRAITOR bricht über die Milchstraße herein. Die Terminale Kolonne gehört zu den Chaosmächten, die nach der Galaxis greifen. Sie sollen die Bewohner der Milchstraße darauf vorbereiten, dass bald eine Negasphäre in unmittelbarer kosmischer Nachbarschaft entsteht — die Milchstraße als so genannte Ressourcengalaxis. Den Terranern gelingt es immerhin, das für das Solsystem vorgesehene Kolonnen-Fort zu vernichten. Doch es steht bereits die Ankunft weiterer Chaos-Truppen unmittelbar bevor. In dieser kritischen Zeit erweckt ein neunzehnjähriger Terraner die Aufmerksamkeit zweier gegensätzlicher Mächte: Zerberoff, der Duale Kapitän des Chaos, und die Botin der Ordnungsmächte, Fawn Suzuke, treten in Kontakt zu Marc London — denn er ist DER PSI-KORRESPONDER…
122 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)