Bücher
Ernst Vlcek

Perry Rhodan 928: Solo für einen Androiden

Der letzte UFOnaut auf Terra — ein Fremder unter Menschen

Im Frühjahr 3587 hat die BASIS die Galaxis der Wynger längst verlassen, und Perry Rhodan und seine Leute haben zusammen mit dem Roboter Laire die Suche nach der Materiequelle angetreten.
Während Perry Rhodans Expedition, der sich inzwischen noch Ganerc-Callibso, der ehemalige Mächtige, und Pankha-Skrin, der Quellmeister der Loower, angeschlossen haben, gegenwärtig zum Standort einer weiteren kosmischen Burg unterwegs ist, wenden wir uns wieder dem Geschehen im Solsystem und Boyt Margor, dem Gäa-Mutanten, zu.
Nach dem Debakel mit den Hyperklausen hat Boyt Margor erneut Fuß gefasst. In der Provcon-Faust schafft er sich mit Hilfe der Psychode ein neues Zentrum der Macht. Und um Kämpfer für sich anzuwerben, schickt er Emissäre aus.
Doch neben Boyt Margors unheilvollen Umtrieben gibt es noch andere Dinge, die dazu angetan sind, die Menschen und andere Bewohner der Milchstraße in Unruhe, ja sogar in Panik zu versetzen.
Da kommt es in verschiedenen Gebieten der Galaxis urplötzlich zu so genannten “Weltraumbeben” mit verheerenden Auswirkungen. Und auf der Erde entdeckt man einen UFOnauten, der über die Weltraumbeben Bescheid zu wissen scheint. Sein Leben als Fremder unter den Menschen — das ist das SOLO FÜR EINEN ANDROIDEN …
110 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)