Black Shark, Werner J. Egli
Werner J. Egli

Black Shark

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Tommy hat vor einigen Wochen vor der Küste Englands in einem Sturm seinen Vater verloren, der mit seinem kleinen Fischkutter gekentert ist. Den Schmerz über diesen Verlust bringt ihn dazu, auf dem Stückgutfrachter „Emma Lou" anzuheuern, auf dem sein Vater schon als junger Mann zur See gefahren ist. Unterwegs im Mittelmeer werden die Seeleute Zeuge eines Unglücks, das vielen Flüchtlingen aus Afrika zum Verhängnis wird. Es gelingt der Besatzung jedoch, das Mädchen Nuria zu retten. Auf der Weiterfahrt zum Sueskanal verspricht der Kapitän Nuria, sie auf der Rückfahrt nach England mitzunehmen.
In Afrika entdecken die beiden jungen Somalier Omar und Tarek in einem Versteck zwei Kalaschnikows und Munition. Sie beschließen, sich einer Schar von Rebellen anzuhängen. Um eine kleine Gruppe von Flüchtlingen zu schützen, lassen sie sich in der Wüste auf einen Kampf mit Soldaten ein und töten fünf von ihnen.
Mit der kleinen Armee von Black Shark sind sie Wochen später bei der Kaperung der „Emma Lou" dabei, bei der Kapitän Rooney und seine Tochter Amy als Geiseln gefangen genommen werden. Wenig später, mitten in einer menschenleeren Einöde, wo kein Grashalm mehr wächst, bringt das Schicksal diese fünf so unterschiedlichen, jungen Menschen schließlich zusammen. Ihr gemeinsames Ziel ist es jetzt, den Kapitän und seine Tochter aus den Fängen der Rebellen zu befreien.
Werner J. Eglis Roman ist ein modernes, schonungslos erzähltes Abenteuer — hochaktuell und authentisch.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
197 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Verlag
ARAVAIPA

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)