Eglantine, Jean Giraudoux
Bücher
Jean Giraudoux

Eglantine

Das schöne Geschöpf Eglantine und die Männer in einem modernen Paris. Jugend, Alter und Liebe ist Thema in diesem Roman. Die märchenhafte Eglantine zieht ältere und junge Männer in ihren Bann, so den alternden Aristokraten Fontrange, aber Eglantine fühlt sich zu einem anderen alternden Mann hingezogen, wird sich entscheiden müssen. Und wie verhalten sich die Männer? Jean Giraudoux (*1882, †1944), war einer der bedeutendsten modernen Dramatiker Frankreichs und Europas.
242 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)