Perry Rhodan 490: System der tausend Fallen, H.G. Ewers
Bücher
H.G. Ewers

Perry Rhodan 490: System der tausend Fallen

Vorstoß zu den drei Sonnen — der Weg führt durch die Wolke der Asteroiden

Auf Terra und den anderen Welten des Solaren Imperiums schreibt man Ende Mai des Jahres 3438. Somit halten sich Perry Rhodan und seine 8000 Gefährten von der MARCO POLO seit rund zehn Monaten in NGC 4594 oder Gruelfin, der Heimatgalaxis der Cappins, auf.

In dieser Zeit haben die Teilnehmer der Sternenexpedition eine Unmenge von gefährlichen Situationen überstanden; sie mussten schwere Rückschläge hinnehmen — sie errangen aber auch stolze Siege.

Gegenwärtig verändert sich die Lage immer mehr zugunsten der Terraner und der von Ovaron angeführten Ganjasen, ihrer Verbündeten, während die Takerer unter ihrem Taschkar Ginkorasch immer mehr ins Hintertreffen zu geraten scheinen.

Aber auch jetzt, nach der Rückgewinnung des wertvollen Komudakgeräts durch Gucky und nach Kämpfen im Weltraum, bei denen die Ganjasen als Sieger hervorgingen, ist noch nichts entschieden.

Doch Perry Rhodan sucht die Entscheidung. Er und seine Terraner planen den Gegenschlag. Sie zielen direkt auf die Zentrale des Gegners — und der Weg dahin führt durch das SYSTEM DER TAUSEND FALLEN …
118 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)