Burschen heraus! (Historischer Roman), August Sperl
Bücher
August Sperl

Burschen heraus! (Historischer Roman)

Dieser historische Roman behandelt eine Geschichte aus der Zeit der Napoleonischen Kriegen. Die Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. August Sperl (1862–1926) war ein deutscher Archivar, Historiker und Schriftsteller. Sein Hauptwerk besteht aus historischen Romanen und Novellen, die meist auf der Grundlage realer historischer Gegebenheiten oder Personen entstanden. Aus dem Buch: «Dorther kam's, wo Abend um Abend die Sonne niedergeht, und war bald hell und klar zu hören, bald wieder dumpf und leis. Ward auch zuweilen verschlungen von klirrenden Waffen, von krachenden Schüssen, von klagenden Glocken, rang sich aber doch immer wieder empor und fuhr über das Abendland als ein schmeichelnder, lockender, sieghafter Ton. Er summte mit den Bienen um die Wette in blühenden Bäumen, und lauschend hob der Ferge im Kahn die Ruder, daß die silbernen Tropfen herniederrannen in die grüne Flut. Er klang über wogenden Feldern im Glaste der Sonne und traf wie ein kühles Fächeln die Stirne des Schnitters. Er strich mit dem Herbstwind über die Stoppeln und koste die Feder auf dem Hute des Jägers, der am Waldrand saß, indes auf der Wiese durch webenden Nebel das Wild friedlich vorbeizog. Und er kam wieder und sang unter einem niedern Himmel über verschneiten Wäldern. Tag um Tag, Woche um Woche, Jahr um Jahr kam er aus Westen, der lockende Ton, ging über Wald und Feld, über Bach und Strom und brach sich an ragenden Schlössern und wirbelte über volkreiche Märkte…»
544 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)