Bücher
Christoph Quarch

“Dichterisch wohnet der Mensch…” Philosophische Reflexionen über das wesentliche Wohnen

In seinem Essay “Dichterisch wohnet der Mensch…” skizziert der Philosoph Christoph Quarch die Philosophie des Wohnens mit Hilfe von Nietzsches und Heideggers Gedanken und Hölderlins Gedichten. Was versteht man unter wohnen, woher kommt das Wort wohnen und was bedeutet wohnen?
28 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)