Gebrüder Grimm

Tischlein deck dich

unavailable
Ein gedeckter Tisch, ein Goldesel und ein Knüppel: Da der Schneider auf die Lüge seiner Ziege hereinfällt und glaubt, seine drei Söhne versorgen das Tier nicht gut, jagt er sie aus seinem Haus. Die Söhne machen eine Lehre und erhalten zum Abschied einen wundersamen Tisch, der sich von allein deckt, einen Esel, der Goldtaler produziert, und einen Knüppel, der einem in der Not hilft. Mit vereinten Kräften erreichen sie doch noch ihr Ziel.

Die Brüder Jacob (1785-1863) und Wilhelm (1786-1859) Grimm aus Hanau studierten zunächst Jura, hatten aber schon immer eine Leidenschaft für Sprache und Kultur. Früh begannen sie, Märchen und Sagen zu sammeln. Ihre „Kinder- und Hausmärchen" wurden weltberühmt. Als Sprachwissenschaftler gelten sie als Mitbegründer der Germanistik.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
0:24:48

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)