10Bücher

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Auch wenn Katzen gern mal für sich sind, sind sie doch alles andere als strikte Einzelgänger. Viele Katzen blühen mit einem Artgenossen zur Gesellschaft regelrecht auf – wenn die Freundschaft erst einmal geschlossen ist. Denn die Gewöhnung fremder Katzen aneinander kann ganz schön schwierig sein. Und manchmal will sich ein soziales Miteinander der Samtpfoten gar nicht einstellen; stattdessen sind kleine Kämpfe sowie verschiedene Anzeichen von Stress an der Tagesordnung. Dieses Buch beleuchtet umfassend und lösungsorientiert alle Fragen, die auf den Halter mehrerer Katzen zukommen können. Es erklärt Verhaltensauffälligkeiten und zeigt dem Leser, mit welcher Unterstützung seine Katzen künftig besser miteinander auskommen. Checklisten für die Wahl der passenden Zweitkatze sind ebenso enthalten wie Antworten auf die Frage, was man tun sollte, wenn der geliebte vierbeinige Partner einer Katze stirbt. Außerdem liefert die Autorin Anregungen zur attraktiven Wohnungsgestaltung im Mehrkatzenhaushalt, Ideen für gemeinsame Spiele und Hinweise zur Gesundheitsvorsorge – kurz: alles, was für ein glückliches Zusammenleben der Zweibeiner mit mehreren schnurrenden Vierbeinern wichtig ist.
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Unsere Katzen sind von Natur aus überaus wissbegierig, intelligent und kreativ. Für die Kommunikation mit ihnen bedarf es eine angemessene Trainingsmethode, um ihre verborgenen geistigen Fähigkeiten herauskitzeln zu können. Das Katzen-Clickertraining basiert auf dem Lernverhalten der Katze und orientiert sich an der Motivation unserer Stubentiger. In diesem Buch erläutert die Autorin und Verhaltensbiologin Marlitt Wendt praxisnah den ersten Einstieg in die Methodik des Katzentrainings, stellt die wissenschaftliche Hintergründe dar und zeigt den Weg für die alltagstaugliche Umsetzung der Clickerphilosophie auf. Der interessierte Leser erfährt, wie man das Clickertraining mithilfe von optischen Lernhilfen, stationären Targets und mit dem Einsatz von Verlaufslob und Zeitfenstern noch erfolgreicher gestalten kann. Ansprechend und lebendig präsentieren die Autorin und ihr Kater Elvis die unterschiedlichen Zugangsmöglichkeiten zu praktischen Lektionen sowie den Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten und führen in faszinierende Denkaufgaben wie das Mäuse-Memory oder den Sofakissen-Parcours ein.
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Ungestört durch die Natur streifen, Mäuse fangen, Artgenossen treffen – Katzen erleben außerhalb ihres Zuhauses viele Abenteuer. Sie können ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen und nach einem erlebnisreichen Streifzug zufrieden zu ihrem Besitzer zurückkehren. Diese natürliche Haltungsform birgt zwar einige Gefahren, doch mit dem in diesem Buch vermittelten Wissen lassen sie sich deutlich minimieren. Von der Vorbereitung auf den ersten Ausflug bis hin zu Tricks, wie man die Katze nach Hause lockt, ist eine Fülle wertvoller Informationen in Text und Bild enthalten.
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Streicheleinheiten sind fur viele Samtpfoten das Größte. Doch warum “einfach nur kraulen”, wenn Katzen doch auch sanft massiert werden können? Gezielte Handgriffe und einfach zu lernende Techniken können das Wohlbehagen steigern und sogar in bestimmten Lebensphasen oder bei Krankheiten unterstutzend eingesetzt werden. Dieses Buch einer erfahrenen Tierphysiotherapeutin zeigt Schritt fur Schritt in Wort und Bild, wie Katzenmassage funktioniert – mit Schnurrgarantie!
Katzen massieren, Claudia Jung
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Alter ist auch bei Katzen keine Krankheit, sondern ein natürlicher Prozess. Der Autor möchte dem Katzen-halter die Angst vor dem Altern seiner Samtpfote nehmen und ihn dafür sensibilisieren, Änderungen im Verhalten des Tieres wahrzunehmen. Auf diese Weise lassen sich viele Krankheiten frühzeitig erkennen und noch gut therapieren. Auch wer seinem Katzensenior das richtige Futter gibt und den Weg zu den irgend wann schwer erreichbaren Lieblingsplätzen ebnet, verschafft dem Tier viel Lebensqualität bis ins hohe Alter. Erstmalig in einem Katzenratgeber werden alle wichtigen Fragen rund um das traurige, aber meist unausweichliche Thema Sterbehilfe verständlich und ausführlich beantwortet.
Katzensenioren, Michael Streicher
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Die Katze, ein verkanntes Genie? Was geht in den niedlichen Köpfchen unserer Katzen vor? Sind sie in der Lage, die Augen auf einem Würfel zu zählen und sogar Fremdsprachen zu lernen? Erforschen Sie gemeinsam mit der Autorin die Geheimnisse der Katzenintelligenz, lernen Sie kreative Denkspiele für Katzen kennen und machen Sie einen Intelligenztest mit Ihrer eigenen Katze. Nach dieser Lektüre sehen Sie Ihre Katze mit ganz anderen Augen.
Kätzchen mit Köpfchen, Marlitt Wendt
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Manche Katzenhalter können leidenschaftlich über das Thema Ernährung ihrer vierbeinigen Lieblinge diskutieren und vertreten dogmatisch eine Fütterungsphilosophie als die einzig Wahre. Auf der anderen Seite ist die Verunsicherung über die richtige Fütterungsmethode oft groß: Ist Roh- oder Fertigfutter besser? Welche Sorte sollte man auswählen? Wie ist sichergestellt, dass die Katze mit allen nötigen Nährstoffen versorgt ist? Was steckt eigentlich in welchem Futter? Geht es vielleicht sogar auch vegetarisch? Und wie sieht die passende Rationsgröße aus? Auch erfahrenen Katzenhaltern schwirrt hier schnell der Kopf. Dieses Buch vermittelt die Grundlagen aller Fütterungsmethoden. Es geht sachlich auf Themen wie Deklaration, Inhaltsstoffe, Übergewicht, Futtermittelallergien und Rückrufaktionen von Futtermittelherstellen ein und zeigt Lösungsansätze für eine gesunde Ernährung von Hauskatzen auf.
Wegweiser Katzenfutter, Lena Landwerth
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Von Raubkatzen wie zum Beispiel Leoparden geht eine einzigartige Faszination aus. Kein Wunder also, dass die zahmen, anhänglichen und immer zu Spielchen aufgelegten Bengalkatzen immer beliebter werden. Dieses Buch informiert über die wilden Vorfahren, den einzigartigen Charakter und den Rassestandard dieser Leoparden im Kleinformat. Dieses Buch entführt mit spannenden und informativen Texten sowie mit ausdrucksstarken Fotos in die Welt dieser traumhaft schönen Rassekatze.
Bengalkatze, Boris Ehret, Sabine Wamper
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Die Norwegische Waldkatze ist eine kleine Version des Luchses mit liebevollem Charakter und einem unvergleichlichem Wesen. Sie lebt auch heute noch frei in den Wäldern und Gebirgen Skandinaviens. Damit gehört sie zu einer der wenigen Naturrassen unter den Rassekatzen dieser Welt. Wie wünscht man sich das Aussehen der Norwegischen Waldkatze? Was zeichnet ihren Charakter aus? Wie ist ihre Entwicklung vom Kitten über die ausgewachsene Katze bis zum Senior zu beschreiben? Welche Besonderheiten hinsichtlich Haltung, Krankheitsvorbeugung und Pflege gilt es zu beachten? Sollte man den Einstieg in die Hobbyzucht wagen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Autorin, selbst Züchterin dieser Rasse und Hobbyfotografin, in diesem Buch. Abgerundet wird dieses liebevolle Porträt mit einer einzigartigen Bildergalerie und auch für den Laien verständlichen Ausführungen zur Farbgenetik, wodurch das Thema Fellfarben und -muster in besonderer Weise behandelt wird.
Norwegische Waldkatze, Eva Ewald
Gerd Albrecht
Gerd Albrechthat ein Buch zum Regal hinzugefügtKatzenvor 2 Jahren
Katzen haben zwar sprichwörtliche sieben Leben und fallen immer auf die Pfoten. Doch natürlich geraten auch sie mitunter in lebensbedrohliche Situationen, die sofortiges Eingreifen erfordern. Dieses Buch kann dazu beitragen, Katzenleben zu retten: Katzentierarzt Dr. Michael Streicher hat alle wichtigen Informationen für den Katzenhalter zusammengetragen, damit dieser in einer Notfallsituation schnelle und richtige Erste Hilfe leisten kann. Ziel ist nicht, den Tierarztbesuch zu ersetzen, sondern die richtigen Handgriffe und Maßnahmen zu kennen, damit die verletzte oder akut erkrankte Katze optimal in der Tierarztpraxis weiterbehandelt werden kann. Der Autor möchte auch der Gefahr entgegenwirken, dass Katzenhalter mit gefährlichem Halbwissen ihrem Tier möglicherweise schaden, weil sie falsche Maßnahmen ergreifen oder in Notfällen versuchen, mit Hausmitteln eine Genesung herbeizuführen. In sehr übersichtlicher Aufmachung vermittelt das Buch alles, was der Katzenhalter über akute Notfälle und seine Rolle als Ersthelfer wissen muss.
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)