Bücher
Carl Spitteler

Conrad der Leutnant

In “Conrad der Leutnant” greift Spitteler das ewig währende Thema des Konfliktes zwischen Vater und Sohn auf und wendet sich erstmals dem Naturalismus zu — einem Stil, den er sonst verachtete.
172 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)