Helmut A. Seidl

Sprichwörtliches über Altbayern

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
«Münchner Kindl» oder «Passauer Tölpel» sind nach wie vor bekannte Ausdrücke. Doch wer weiß noch etwas mit “Regensburger Wallfahrt”, “Bruder Straubinger”, “Landshuter Wein”, «Ingolstädter Feige” oder “Rosenheimer Schmalzgrube” anzufangen? Und wa-rum bezeichnete der Volksmund München als “goldenen Sattel auf magerem Pferd”? Solch kurzweilige Ortsporträts finden sich in Sprichwörtern und Redensarten — für Altbayern hier nun erstmals erläutert. Die Beschreibungen aus den drei altbayerischen Regionen erstrecken sich alphabetisch von Adelschlag bis Wolnzach, von Abensberg bis Zwiesel und von Amberg bis Weiden, und geografisch von Konnersreuth bis Garmisch-Partenkirchen und von Wegscheid bis Landsberg am Lech. Eine unterhaltsame Publikation, deren kulturgeschichtlicher Neuigkeitswert nicht hoch genug einzuschätzen ist!
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
306 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)