Bücher
Alexander Von Ungern-sternberg

Berühmte deutsche Frauen des achtzehnten Jahrhunderts

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Inhalt:

Gräfin Aurora von Königsmarck (1662–1728) war die Geliebte Augusts des Starken und danach Pröpstin des Stiftes Quedlinburg. Sie war für Voltaire neben Katharina II. «die berühmteste Frau zweier Jahrhunderte». Sie entstammte dem altmärkischen Adelsgeschlecht Königsmarck.

Fürstin Amalie von Gallitzin (1748–1806) war eine “Pendlerin” zwischen Aufklärung und Katholizismus und eine Mitbegründerin des “romantischen” Katholizismus. Als Salonière war sie an der katholischen Aufklärung im Fürstbistum Münster beteiligt.

Anna Louisa Karsch (1722–1791) war eine deutsche Dichterin. Sie war die Mutter der Dichterin Caroline Louise von Klencke und die Großmutter von Helmina von Chézy.

Angelika Kauffmann (1741–1807) war eine bekannte schweizerisch-österreichische Malerin des Klassizismus. Angelika Kauffmann gehört zu den Frauen in der Kunst, die nach ihrem Tod niemals in Vergessenheit geraten sind.

Gertrud Elisabeth Mara (1749–1833) war eine deutsche Opernsängerin (Sopran). Johann Wolfgang von Goethe hörte sie als Student und widmete ihr 1771 ein Gedicht. Bald schon galt sie als die größte Sängerin, die Deutschland je hervorgebracht hatte.

Frau von Krüdener (1764–1824) war eine Pietistin, Beraterin des russischen Zaren und Schriftstellerin aus deutsch-baltischem Adel. Sie hatte starken religiösen Einfluss auf die Petersburger Gesellschaft, insbesondere auf den zur christlichen Mystik neigenden Zaren Alexander I.

Caroline Neuber (1697–1760) war eine Schauspielerin und Mitbegründerin des regelmäßigen deutschen Schauspiels. Caroline Neuber war eine berühmte deutsche Schauspielerin ihrer Zeit.
310 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren

In Regalen

    Ayzel
    Deutsch
    • 8
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)