Bücher
Barbara Dehmelt

grenz:zeiten

Ihr Mann wird sterben, so viel steht fest. Wie lange ihm noch bleibt?Die Familie kommt zusammen, um Abschied zu nehmen. Doch der Tod lässt auf sich warten. Eine absurde Grenzerfahrung. Nicht die erste in ihrem Leben. Sie lebten immer an der Grenze; zwischen Weltkrieg, Besatzung, DDR.Wie ihr Leben war? Wie viele Leben in einer Zeit, die keine Schwäche duldete. Erinnerungen kommen hoch, alte Wut, verdrängte Hoffnungen und Träume.An der Grenze zwischen Leben und Tod verschwimmen Vergangenheit und Gegenwart.
367 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Jahr der Veröffentlichung
2020
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)