Planetenroman 14: Der Killer von Terra, Michael Marcus Thurner
Bücher
Michael Marcus Thurner

Planetenroman 14: Der Killer von Terra

Lesen
191 Druckseiten
Mord in den Plejaden — ein TLD-Agent durchlebt die Hölle
Ende des 13. Jahrhunderts Neuer Galaktischer Zeitrechnung: In der Milchstraße haben nationalistische Strömungen zugenommen; auch die Menschheit ist davon nicht ausgenommen. Enttäuscht ziehen sich Perry Rhodan und die Zellaktivatorträger zurück und bauen auf dem Planeten Camelot eine neue Zivilisation auf. Manche Menschen der Liga Freier Terraner streben nach größerem Einfluss in der Galaxis, der Geheimdienst wird in dieser Zeit stark ausgebaut. Unter Leitung von Gia de Moleon wird der Terranische Liga-Dienst zu einem Machtfaktor ersten Ranges. Stendal Navajo ist ein junger Liga-Agent. Als er den Auftrag erhält, auf der unbedeutenden Kolonialwelt Tryop einen Mord aufzuklären, kann er nicht ahnen, dass er auch in ein politisches Wespennest stößt…
Ein echter Weltraum-Thriller mit packenden Szenen!
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)