Sensible Daten, Jörg Bilke
Bücher
Jörg Bilke

Sensible Daten

“Dein Vater ist … tot, ermordet.” Ein Anruf beendet Alexandras Leben als Wohlstands-Girlie auf der griechischen Urlaubsinsel Paros. Sie fliegt zur Beerdigung ihres Vaters nach Dortmund und erfährt, dass der Unternehmer sein Vermögen in der Telekommunikationsbranche mit dubiosen Geschäften gemacht haben soll.
Der Privatdetektiv Frank Bitter ist sicher: Der Mord steht in engem Zusammenhang mit einem ungeheuerlichen Datenskandal beim Telefonanbieter DelTel.
Gemeinsam verfolgt das ungleiche Paar Spuren bis nach Berlin, Wien, Alanya und Istanbul. Und Alexandra merkt schnell, dass man in diesem Business nicht zimperlich miteinander umgeht. So gibt es weitere Tote, bis sich die kriminellen Machenschaften einer ganzen Branche offenbaren und der Mord in der Bittermark endlich aufgeklärt wird."
281 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)