Haus des Gebets, Frank Krause
Bücher
Frank Krause

Haus des Gebets

Gebet ist so viel mehr?
Kaum etwas ist so inspirierend und motivierend wie das persönliche Erleben. Nicht anders verhält es sich in Bezug auf das Gebet.
Gebet ? so beschreibt es der Autor ? ist wie der Eintritt in ein Haus, in dem Gott wohnt, in dem der Vater auf seine Kinder wartet, in dem unsere tiefsten Sehnsüchte gestillt werden. Gehen wir hinein, werden wir durch Gottes Gegenwart verwandelt ? zu denen, die wir wirklich sind. Wir gelangen in die Ruhe, die uns versprochen ist. Wir erleben seine Fülle, werden eins mit ihm.
Dies alles ist ein Prozess, und die Absicht dieses Buches ist, diesen Prozess so detailliert zu beschreiben, dass es dem Leser möglich wird, zu sehen, wo er sich auf dem Weg befindet und wie er weiterkommt.
Gott nimmt uns dabei an der Hand und führt uns Schritt für Schritt tiefer in seine Gegenwart und Wirklichkeit. Als wirklich? Erlöste? sind wir dann bereit, unsere Berufung zu leben ? weil wir den Erlöser aus eigenem Erleben kennen.
141 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)