Christopher Bennett

Star Trek – Titan 5: Stürmische See

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Während die Föderation nach den verheerenden Ereignissen von Star Trek: Destiny wieder zu Kräften kommt, werden Captain William Riker und seine Mannschaft dazu beordert, ihre Mission im tiefen Raum wieder aufzunehmen und damit die Kernprinzipien der Sternenflotte zu bekräftigen. Aber selbst weit weg von Zuhause, auf einer Mission der Hoffnung, werden sie die Narben der kürzlichen Katastrophe nicht los, während sie langsam ihre Leben wieder aufbauen.

Der Planet Droplet ist eine Welt, die hauptsächlich aus Wasser besteht, ohne den kleinsten Fleck festen Bodens. Hier sollte es kein Leben geben, dennoch gedeiht es hier. Aili Lavena, die aquatische Pilotin der Titan, führt die Erforschung dieser geheimnisvollen Welt an und stellt sich den Gefahren des riesigen, wilden Ozeans. Als sich eine der einheimischen Spezies als empfindungsfähig entpuppt, findet sich Lavena in einer heiklen Kontaktsituation wieder, und Riker wird zu einem entscheidenden Moment seiner Ehe von Deanna Trois Seite gerufen.

Aber als gute Absichten großes Unheil verursachen, werden Lavena und Riker von der Mannschaft abgeschnitten und als vermisst gemeldet. So muss Troi ein lebensveränderndes Ereignis ohne ihren Ehemann durchstehen, während sich die Besatzung den vernichtenden Druck der Tiefe stellen muss, um das globale Chaos ungeschehen zu machen, das sie verursacht hat. Lavena muss das Vertrauen der Wesen gewinnen, die ihr Schicksal in Händen halten — aber der Preis für Rikers Überleben könnte den Verlust von allem bedeuten, was Riker lieb und wert hält.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
387 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)