Bücher
Horst Krall

Ein Leben für den Bergbau

Das unschätzbare historische Dokument eines Zeitzeugen: Dramatik, Alltag und Wandel Über— und Untertage.
— Dieses Buch mit biographischen Zügen zeigt das Leben und den mühsamen Weg eines Mannes, der ohne ordentlichen Schulabschluss im Steinkohlebergbau eines französischen Bergwerks der Nachkriegszeit sein Berufsleben begann. Es zeichnet den Werdegang vom Kumpel zum Abteilungsleiter und stellvertretendenden Führer der Werksgrubenwehr einer Ruhrgebietszeche.

— Eindrucksvoll werden Geschehnisse und die Arbeitsverhältnisse im Bergbau der Nachkriegszeit geschildert: dramatische Ereignisse, tödliche Grubenunfälle, der Alltag der Bergmänner, die Wandlung der Arbeitswelt über die Jahrzehnte.

— Ein Buch über die Arbeitswelt Über— und Untertage im Ruhrgebiet, das es in sich hat — authentisch und unverblümt, informativ und teils dramatisch.
-
192 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)