Die Genom-E-volution, Ivan Đikić
Bücher
Ivan Đikić

Die Genom-E-volution

«Wir haben große Fortschritte gemacht, aber wir bleiben verletzbar. Und unser Wille, den Herausforderungen für die Weltgesundheit gemeinsam zu begegnen, ist noch nicht stark genug. Trotz unseres Wissens, trotz neuer Technologien werden wir ohne konzentrierte weltweite Anstrengungen nur begrenzt Erfolg haben. Das zeigt sich jetzt deutlich.
«Mit der Entschlüsselung des menschlichen Genoms brach zu Beginn dieses Jahrtausends ein neues Zeitalter in der Biomedizin an. Die Nanotechnologie und die Robotik haben innovative Instrumente und leistungsfähige Diagnosetechniken hervorgebracht. Dank großer Therapiefortschritte können wir heute HIV in Schach halten und Krebs gezielter behandeln. Trotzdem stehen wir weiter vor gewaltigen Aufgaben — nicht nur beim Krebs, sondern auch bei neurodegenerativen und anderen Erkrankungen.
Gleichzeitig beeinträchtigen der internationale Reiseverkehr, die Mobilität und der globalisierte Handel unsere Lebensbedingungen und begünstigen die weltweite Ausbreitung von Infektionskrankheiten und neue Pandemien wie Covid-19.
Der kroatische Arzt und Wissenschaftler Ivan Đikić analysiert aktuelle Schwerpunkte der medizinischen Forschung, neue Bedrohungen wie Pandemien und welche Rolle die Gesundheitssysteme dabei spielen.
Dies ist der zwölfte Essay aus der Reihe Big Ideas der Europäischen Investitionsbank.
48 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)