Zartbitter 3, Domenico Titillato
Bücher
Domenico Titillato

Zartbitter 3

Lesen
Bittersüß und intensiv geht Denises Sexleben auch in diesem Buch weiter: Erst ist sie live dabei, als ihr Sexsklave mithilfe eines Lochknebels zum Schlucken seines eigenen Saftes “gezwungen” wird. Und danach erlebt Denise auch außerhalb des Gewölbekellers ihres Herrn Sir Richard, was es heißt, sich quälend-geilen S/M-Ritualen hemmungslos hinzugeben. Sie taucht für ein ganzes Wochenende auf der mittelalterlichen Burg eines anderen Meisters in die Welt der dunkelsten Lüste ein, lernt neue Bizarrsex-Spiele kennen und wird auf grausamen Foltergeräten wie spanischem Reiter, Pranger & Co. bis hart an ihre Grenzen getrieben … «Denise vermutete sehr stark, dass die Angst vor dem Ekelgefühl in ihm steckte. Und dieses Gefühl würde ihn zweifelsohne überkommen, wenn er in das Kondom gespritzt hatte. Gehorsam öffnete der Sklave den Mund, damit der Lochknebel befestigt werden konnte …» «Mit zwei Fingern testete der Burgherr am Eingang ihrer Spalte ihre Bereitschaft, ihn in sich aufzunehmen. Sein zufriedenes Lächeln konnte sie hinter ihrem Rücken leider nicht sehen, aber zwischen ihren Schenkeln war sie bereits nass. (…) Denise gefi el es auf eine gewisse Art und Weise, wie schamlos er sich nahm, worauf er Lust hatte. Laut stöhnte sie auf, als er ihr die beiden Finger in die Möse hineinschob, was ihn nur noch mehr anstachelte. Rein und raus bewegte er sie, spielte dabei mit dem Ringfi nger an ihrem Kitzler. (…) Rhythmisch zu seinen Bewegungen stöhnte sie lüstern. Während er die Finger seiner rechten Hand zu diesem Spiel mit der Lust einsetzte, das er wegen der nassen Spalte so gut betreiben konnte, öffnete er mit seiner Linken den Reißverschluss der eigenen Hose …"
290 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)