Sabine Anna Saalfeld

Freud hätte anders entschieden

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Wie soll ich mich entscheiden? Diese Frage bewegt viele Menschen.
Die Autorin stellt zunächst die wichtigsten Ergebnisse der psychologischen Entscheidungsforschung vor. Diese setzt sie in Beziehung zum Werk Freuds und zu den klassischen Schriften der Psychoanalyse, um schließlich eine subjektbezogene psychoanalytische Entscheidungstheorie zu formulieren.
Es wird gezeigt, dass Entscheidungen einen Konflikt zwischen Wünschen und Ängsten beinhalten. Sie erfordern eine Differenzierung und ein Abschiednehmen. Aus der Entscheidung für das, was einem wichtig und wertvoll ist, konstituiert sich die Persönlichkeit.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
413 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)