Jane Beswick,Mikorey

Brezelkäfer mit Chauffeur

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
In diesem Buch spannt die Autorin einen an ihre eigene Biographie angelehnten Erlebnisbogen der Hauptfigur Anna-Elisabeth von 1943 bis 1961. Die spannend beschriebene Entwicklungsreise eines kleinen Mädchens bis zum Teenager in 1961 beginnt in der frühen Kindheit mit Spielplätzen in den Trümmern, die der Krieg hinterlassen hatte. Grenzenlose Fantasie und die Spiellust der Kinder helfen über viele Mängel der Nachkriegszeit hinweg.
Den Brezelkäfer mit Chauffeur in Uniform als Dienstwagen ihres Vaters gibt es zu der Zeit wirklich und findet sich in dem Titel des Buches wieder. Anna-Elisabeth wächst mit ihrem viereinhalb Jahre älteren Bruder in einer streng katholischen Familie auf. Der Vater, Direktor in einem Industriebetrieb, verdient das Geld. Ihre Mutter sorgt als Hausfrau für die vierköpfige Familie. Anna-Elisabeths großer Bruder muss häufig auf die kleine Schwester aufpassen. Im liebevollen häuslichen Umfeld wird viel musiziert und gespielt. Die Familie wechselt, bedingt durch den Beruf des Vaters, mehrmals den Wohnort. Damit verbunden sind für Anna-Elisabeth viele neue, interessante und lehrreiche Eindrücke, aber auch Brüche und massive Probleme. Erst durch das Internatsleben und das pädagogische Geschick einer Nonne findet sie endlich zu sich selbst.
Unwiderstehlich, witzig und doch nachdenklich mit einer gewissen Distanz wird die komplizierte Entwicklung eines kleinen, schüchtern-zurückhaltenden, von den Eltern überbeschützten Mädchens, dem man wenig zutraut, zum durchsetzungsfähigen Teenager beschrieben.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
197 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)