Bücher
James Fenimore Cooper

Der letzte Mohikaner

Der letzte Mohikaner ist ein 1826 erstmals erschienener historischer Roman des amerikanischen Schriftstellers James Fenimore Cooper (1789–1851), dessen Handlung zur Zeit des Franzosen— und Indianerkriegs angesiedelt ist. Er ist der zweite Roman aus der “Lederstrumpf”-Serie um den Trapper Natty Bumppo. Nicht nur im Titel thematisiert der Roman auch den Untergang nordamerikanischer Indianerstämme durch die vorrückenden europäischen Siedler. Schon im 19. Jahrhundert in Deutschland populär, wurde die Alltagsformulierung “der letzte Mohikaner” für viele letztüberlebende Zeitzeugen oder Anhänger einer Idee sprichwörtlich. (aus wikipedia.de)
578 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Jahr der Veröffentlichung
2012

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)