Dorothea Speyer-Heise

Der Gesang der Schranktür

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
„Alle schwärmen von ihrer unbeschwerten Kindheit — warum gelingt mir das nicht?“ So fragt sich Elisabeth und begibt sich auf die Suche nach Antworten. Geboren einige Jahre nach dem Ende der Hitlerzeit, fühlt sie sich dennoch als Opfer des Zweiten Weltkrieges. Die Kriegserlebnisse ihrer Eltern, die Armut der ersten Jahre im Nachkriegsdeutschland, die Strenge ihres Vaters — das alles hat sie geprägt und belastet sie noch als Erwachsene. Erst allmählich gelingt es ihr, sich von den Schatten ihrer Vergangenheit zu lösen und sich mit ihrer Kindheit auszusöhnen.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
434 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)