Perry Rhodan Neo 103: Der Oxydkrieg, Rüdiger Schäfer
Bücher
Rüdiger Schäfer

Perry Rhodan Neo 103: Der Oxydkrieg

Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Erdmond ein außerirdisches Raumschiff. Damit verändert er die Weltgeschichte. Die Terranische Union wird gegründet. Eine Ära des Friedens und Wohlstands scheint anzubrechen.

Unter Perry Rhodans Führung können die Menschen sogar die kurze Herrschaft der Arkoniden abschütteln. Elf Jahre sind seither vergangen. Die Menschheit hat sich zu einer raumfahrenden Zivilisation entwickelt.

Überraschend tauchen beim Jupiter mehrere Walzenraumer auf und eröffnen ohne Vorwarnung das Feuer — die Terranische Flotte kann sie abwehren. Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, verfolgt Perry Rhodan die Angreifer.

Im fernen Taktissystem wird die CREST von den Maahks, die dort leben, zunächst massiv beschossen. Aber dann machen die Fremden ein Gesprächsangebot. Kann Rhodan sie von seinen friedlichen Absichten überzeugen?
185 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)