Bücher
Karin Bucha

Karin Bucha Classic 37 – Liebesroman

Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Volksschriftstellerinnen und hat sich mit ihren ergreifenden Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen LeserInnen geschrieben. Dabei stand für diese großartige Schriftstellerin die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt.

«Bitte, Tante Johanna, laß uns heimgehen», stieß das unscheinbare blasse Wesen in dem unvorteilhaften grünen Gesellschaftskleid hervor. «Bist du verrückt, Felizitas» ra zusammengefunden hatte, überaus wohl fühlte. “Wie kannst du mir so etwas zumuten?” zischelte sie empört. Damit drehte sie der bis in die Lippen erblaßten Nichte den Rücken und wandte sich süß lächelnd einer Gruppe plaudernder Gäste zu. Todunglücklich kam Felizitas sich inmitten der fröhlich schwatzenden und sich köstlich amüsierenden Gesellschaft vor. Warum nur fand sie keinen Kontakt mit den jungen Menschen? War sie selbst zu alt mit ihren noch nicht einundzwanzig Jahren? «Ach, die langweilige Pute, aus der man kein Wort herauskriegt. Weißt du, wie man Fee bereits nennt? Das häßliche Entlein!” “Sei still”, verwies Frau Vera ihr vorwitziges Töchterlein ernstlich böse. “Wie kann man so herzlos sein.” «Dann nimm sie doch mit zu deinen Damen hinüber”, maulte die wirklich liebreizende Kleine. «Felizitas paßt nun einmal besser in den Kreis der Älteren.” Damit nahm sie graziös ihr duftiges Kleidchen hoch und schwebte davon, von einem mißbilligenden Kopfschütteln ihrer Mutter begleitet.
160 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)