Bücher
Andrea Römmele

Was wäre, wenn

Wie resilient ist unsere Demokratie? Wie sichern wir ihr Überleben? Wenn sie ihr Überleben nicht selbst sichert? Politikwissenschaftlerin Andrea Römmele entwirft in ihrem Essay in Kursbuch 203 drei Szenarien und exerziert an ihnen verschiedene Zukunftsoptionen perspektivendifferenziert durch. Sicher: Damit ist eine Gesellschaft noch lange nicht davor gefeit, dass ihre Demokratie eines Tages in eine gefährliche Schieflage gerät, aber die Szenarienmethode hilft, dem schon jetzt vorzubeugen, wenn sich erste Anzeichen einer Erosion zeigen. «Eines ist sicher: Unsere Demokratie wird auf die Probe gestellt werden. Durch Veränderungen von innen und von außen. Demokratie kann letztlich durch demokratische Entscheidungen sogar abgeschafft werden.» Am Leben bleiben muss nicht mehr und nicht weniger als die beste Staatsform, die wir je hatten.
18 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)