Untergang in Kairo, Markus Fischer
Bücher
Markus Fischer

Untergang in Kairo

Lesen
632 Druckseiten
» … er ging seiner Existenz nach, anstatt ihr voranzugehen. Er ging sich selbst nach, wie eine alte Uhr, anstatt sich federnd vorauszueilen.«

German Roman, vierzig, Sprach- und Literaturdozent, entschließt sich, Urlaub von seiner gesicherten Existenz in Deutschland zu nehmen und nach Ägypten zu gehen, um an der Kairo Universität zu unterrichten. Eigentliche Protagonistin des Romans ist die deutsche Literatur, durch deren Prisma German die Erfahrungen in seinem neuen Lebensraum reflektiert. Musik und Film, Traum und Rausch, Macht und Tradition, Kolonialismus und Militarismus, Mythologie und Geschichte formen ein facettenreiches Kaleidoskop, in das sich die Farbtöne erotischer Begegnungen mischen. Im changierenden Spiel zwischen Verhüllung und Enthüllung deutet sich immer wieder das Motiv des Untergangs an, das sich am Ende unerwartet als Realität enttarnt.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)