Autorentod, Beate Sommer
Beate Sommer

Autorentod

490 Druckseiten
Marilene Müller freut sich auf ein Wiedersehen mit ihrer Jugendfreundin Rosalie Jessen, doch die Kinderbuchautorin wird kurz davor erschossen. Sie ist nicht die einzige Tote. Es ist der heißeste Sommer seit Jahren, und plötzlich sterben Schriftsteller wie die Fliegen. Alle hatten eines gemeinsam: Sie haben Plagiate ihrer Arbeit entdeckt. Könnte das ein Mordmotiv sein? Auf dem Sommerfest eines Schriftstellerverbandes erfährt Marilene von Exposé-Angeboten im Internet. Und sie hört einen Namen: Ideefix. Sie kommt ihm bald näher – zu nahe …
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)