Bücher
Barbara Cartland

17. Weiße Lilie

Ilitta schafft es, den Herzog von Marazion ständig aufs Neue zu überraschen. Mit ihrem Verhalten im Rasthof, wo sie sich zum ersten Mal begegnen, ihrem seltenen Talent als Künstlerin und besonders Menschen als Tiere darzustellen, seien sie gut oder böse, und ihrem Mut als sie mit Waffengewalt gefangen gehalten werden. Nachdem sie zusammen Gier, Verrat und allerlei Gefahren überstanden haben, fürchtet Ilitta jedoch von der verführerischen Comtesse de Soisson ausgestochen zu werden und läuft davon. Mit fast magnetartiger Wirkung angezogen, die ihre Herzen erzeugen, schafft es der Herzog mit seinen Küssen schließlich, Ilitta davon zu überzeugen, daß er sie, jetzt wo er sie gefunden hat, nie wieder gehen lassen wird…
148 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)