Introducing Existentialism, Oscar Zarate, Richard Appignanesi
en
Bücher
Oscar Zarate,Richard Appignanesi

Introducing Existentialism

Lesen
286 Druckseiten
Richard Appignanesi goes on a personal quest of Existentialism in its original state. He begins with Camus' question of suicide: 'Must life have a meaning to be lived?' Is absurdity at the heart of Existentialism? Or is Sartre right: is Existentialism 'the least scandalous, most technically austere' of all teachings?

This brilliant Graphic Guide explores Existentialism in a unique comic book-style.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
101Leser19Regale
0Ersteindrücke
5Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
Widya
Widyahat Zitat gemachtvor 3 Monaten
“a reason for living is also an excellent reason for dying
25 Years of Big Ideas, Icon Books
Icon Books
25 Years of Big Ideas
  • 176
  • 179
Psychology & Self-Help, Senem Cengiz
Senem Cengiz
Psychology & Self-Help
  • 945
  • 30
A graphic guide, X Vo Trong
X Vo Trong
A graphic guide
  • 58
  • 5
New shelf, Svitlana Shevchenko
Svitlana Shevchenko
New shelf
  • 154
  • 3
BASIC, Estère Kajema
Estère Kajema
BASIC
  • 20
  • 3
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)