Turnen ist mehr, Michael Krüger, Gerd Steins
Michael Krüger,Gerd Steins

Turnen ist mehr

527 Druckseiten
Der Titel dieses Sammelbandes ist zugleich Programm: Vor mehr als 200 Jahren wurde auf der Berliner Hasenheide das Turnen “erfunden”. Das Selbstverständnis der Turnbewegung lautete für lange Zeit nicht nur die körperlichen Ertüchtigung zu befördern, sondern gleichfalls sowohl mit den praktischen Übungen als auch mit der Gemeinschaft der Turner und dem Vereinsleben zur Stärkung des Patriotismus beizutragen.
Bei allem Konservatismus waren und sind Turnen und Turnbewegung aber auch einem steten ideellen und sozialen Wandel ausgesetzt.
Diesem Wandel spüren die Autorinnen und Autoren in insgesamt 16 Beiträgen nach. Sie beginnen bei den Begründern des deutschen Turnens Jahn und Friesen, analysieren Turnkult sowie Festkultur im 19. Jahrhundert und schauen schließlich auf die Erben, Epigonen und Exporteure der Turnbewegung in Deutschland, den USA und Brasilien. Abschließend beantworten sie die Frage, wie viel des ursprünglichen Turnens noch (oder wieder?) in der heutigen, ausdifferenzierten Sport— und Freizeitkultur überlebt hat.
Der Text ist mit zahlreichen vierfarbigen Abbildungen illustriert.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)