Bücher
Marcus Tullius Cicero

Cicero: Vom höchsten Gut und vom größten Übel – De finibus bonorum et malorum

Der begnadete Rhetoriker Cicero geht in seiner Schrift «Vom höchsten Gut und vom größten Übel» den grundlegenden ethischen und philosophischen Fragenstellungen nach: Was ist Glück? Was ist wichtig? Wie unterscheide ich zwischen richtigem und falschem Handeln? Cicero erläutert seine Position anhand fiktiver Streitgespräche, in denen er zwischen der Rolle des Redners und des Zuhörers wechselt. Besonders intensiv geht er auf die Lehre der Epikureer und der Stoiker ein, deren Für und Wider ausführlich zur Sprache kommen.
Dieses E-Book enthält eine vollständige deutsche Ausgabe des Werkes «Vom höchsten Gut und vom größten Übel» von Marcus Tullius Cicero.
261 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Jahr der Veröffentlichung
2020
Verlag
epubli
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)