Heimat hacken, Dirk von Gehlen
Bücher
Dirk von Gehlen

Heimat hacken

“Heimat ist da, wo sich das WLAN automatisch verbindet”, bekunden Digital Natives. Auch der Journalist Dirk von Gehlen unterschreibt das in seinem Essay in Kursbuch 198 und bezieht sich damit weniger auf ein vermeintlich erinnerungsfähiges Endgerät, sondern diskutiert am Internet eine neue Form eines Heimatkonzepts. Das Internet hat das Potential, uns Heimat gegen jede Form der Ausgrenzung zu begreifen zu lassen. Als Netzwerk der Netzwerke steht es paradigmatisch für Austausch und gegen jede erdenkliche Form der Abgrenzung.
17 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)