Bücher
Walter-Jörg Langbein

Monstermauern, Mumien und Mysterien Band 9

In “Monstermauern, Mumien und Mysterien 9” bietet er Einblick in das weite Spektrum seiner Forschungsarbeit. In 36 Kapiteln entführt der anerkannte Experte in Sachen Grenzwissenschaften seine Leserinnen und Leser auf eine spannende, abwechslungsreiche Reise durch Raum und Zeit, von Deutschland bis nach Indien und Ecuador.Langbein spannt wieder einen weiten Bogen: von der «Göttin auf dem Berg” (Oberfranken) zur «Himmelfahrt Alexanders des Großen” (Freiburg), von versunkenen Tempeln Indiens an die Grenzen der “Anderswelt”. Er entführt seine Leserinnen und Leser zu uralten “Tempeln auf dem Meeresgrund” (Indien) und durchforstet das Rig-Veda-Epos nach Hinweisen auf kosmische Besucher. “Tempelhymne 20” beschreibt ein leuchtendes metallenes Unterwasser-Fahrzeug. Was hat es mit dem “Unterwasserhort” auf dem Grund des Meeres auf sich? Wer war die die Königin der Cañari, die vor 1.200 Jahren in der Kultanlage von Inga Pirka (Ecuador) mit zehn “Dienerinnen” (Menschenopfer?) bestattet wurde? Werden wir den Kalender der Cañari je verstehen? Wo wurde ein gigantischer Goldschatz vor den plündernden Spaniern versteckt? Was bedeuten die mysteriösen Steinbearbeitungen im Norden Portugals? Gab es die göttlichen “Schlangen-Menschwesen” (Indien) wirklich? Ihre steinernen Abbilder bei Mahabalipuram geben Rätsel auf. Die Himmlischen umspannten einst den Raum im Flug. Ihre Vehikel wurden in steinernen Tempeln verewigt.
341 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)