Tod an der Pader, Barbara Meyer
Bücher
Barbara Meyer

Tod an der Pader

Lesen
352 Druckseiten
Hoher Besuch aus Afrika: Ein nigerianischer Bischof ist mit seinem Gefolge in Paderborn zu Gast. Dann wird ein Mitglied der Delegation an der Pader tot aufgefunden. Ein Unfall, meint die Polizei. Rätselhafte Verletzungen am Kopf des Toten deuten auf die scharfen Krallen des entlaufenen Leguans “JJ” hin. Doch Therese Urban, Bibliothekarin und selbst ernannte Ermittlerin, bezweifelt die Unfalltheorie. Sie beschließt, den deutsch-nigerianischen Knoten zu entflechten – und begibt sich in Lebensgefahr.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)