Willy Seidel: Romane, Aufsätze & Autobiographische Schriften, Willy Seidel
Bücher
Willy Seidel

Willy Seidel: Romane, Aufsätze & Autobiographische Schriften

Lesen
Diese Ausgabe der Werke von Willy Seidel wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Willy Seidel (1887–1934) war ein deutscher Schriftsteller. Willy Seidels erzählerisches Werk hat mehrere Facetten: In seinen frühen Arbeiten war er als Schilderer ferner Länder ein typischer Vertreter des Exotismus; allerdings ging Seidel bald darüber hinaus und übte Kritik am Kolonialismus. Die Schilderung seines Amerika-Aufenthalts Der neue Daniel ist ausgesprochen amerikakritisch. Romane: Der Sang der Sakîje Der Buschhahn Der neue Daniel Der Gott im Treibhaus Schattenpuppen Erzählungen: Der Garten des Schuchân Die Nacht der Würde Der neue Gott Utku Vom kleinen Albert Der Weg zum Chef Alarm im Jenseits Der Tod des Achilleus Das siebenköpfige Tier Die vier Augen Die magische Laterne des Herrn Zinkeisen: Zeitgemäßes Zwiegespräch Der kleine Tabakladen Das dunkle Abenteuer des Herrn Perlafinger Die “Lebende Blume” Der Apfelsinentrick Die Rückkehr der Violante Die Krawatte Psyche und der Tod Vom orangefarbenen Herzogtum Das älteste Ding der Welt Masken des Frühlings Larven oder die Beichte eines Sonderlings Juan in der Sonne Herrn Zinkeisens eigene verwunderliche Geschichte Autobiografisches: Die Himmel der Farbigen — Ein Bilderbuch aus zeitlosen Weltwinkeln (Essays und Reiseskizzen) Biografie
2.355 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)