Gisela Schäfer

Gestohlene Kindheit

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Was bleibt von einer unbeschwerte Kindheit, wenn man kurz vor dem Zweiten Weltkrieg geboren wurde, eine Zwangsevakuierung ins Sudetenland und die Vertreibung bei Kriegsende aus diesem erdulden musste?
Die Autorin erzählt authentisch von dem langen Fußmarsch über Schlesien, Sachsen, Thüringen zurück in ihre Heimat. Spricht von Krankheiten, Schikanen, Entbehrungen und Ängste, die sie erleben musste. Erst nach der Währungsreform ging es allen etwas besser – aber wo war ihre unbeschwerte Kindheit geblieben?

Ein betroffen machender Zeitzeugen-Roman, der einem die Grausamkeiten der damaligen Zeit nahe bringt.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
95 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)