Bücher
Christian Neef

Ukraine - Land zwischen Ost und West

Ein Land auf der Suche nach seiner nationalen Identität: Seit ihrer Unabhängigkeit 1991 bewegt sich die Ukraine im Spannungsfeld zwischen Russland und der EU. Der Blick in die Geschichte schärft das Verständnis für die jetzige Krise: Schon 20 Jahre wird debattiert, ob dem Land die Spaltung in die ukrainischsprachige Westukraine und den russischsprachigen Osten droht. Das E-Book “Ukraine — Land zwischen Ost und West” dokumentiert wichtige historische Stationen im Original-Ton zeitgenössischer SPIEGEL-Artikel: den Abfall von der Sowjetunion, die Besonderheit der Krim, die Orange Revolution, die Präsidentschaft von Wiktor Janukowitsch und die Maidan-Proteste — ergänzt durch Analysen und Gespräche mit Historikern und Experten.

Jetzt in überarbeiteter Ausgabe mit sechs neueren Beiträgen; darunter eine Zwischenbilanz der Ukraine-Krise zum Jahresende 2014 und eine Rekonstruktion der gescheiterten diplomatischen Bemühungen Europas im Vorfeld des Bürgerkriegs.
206 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)