Bücher
Giovanni Boccaccio

Das Dekameron

Eine Gruppe junger Leute flüchtet aus dem von der Pest geplagten Florenz im 14. Jahrhundert für einige Tage auf ein Landgut in den umliegenden Bergen. Sie vertreiben sich die Zeit, indem sie sich gegenseitig Geschichten erzählen. Jeden Tag ist ein anderer für Thema und Unterhaltung verantwortlich. Mit diesem Kunstgriff schafft Giovanni Boccaccio eine große Vielfalt an Stimmungen und Erzählstilen in einem Werk. Die Erzählungen handeln von Liebe, Erotik, Freundschaft, Intrigen, und Weisheit. Auch der Klerus des mittelalterlichen Italiens wird kritisch bedacht.
Das “Dekameron” von Giovanni Boccacchio wurde zu einem großen Klassiker der Weltliteratur, von zahlreichen nachfolgenden Schriftstellern zitiert, adaptiert, und vielfach verfilmt.
296 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Jahr der Veröffentlichung
2019
Verlag
epubli

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)