Bücher
Torben Munksgaard

360 Grad – Leibesvisitation

…Sie legte die Kamera beiseite und begann sich auszuziehen, ohne den Blick von ihm abzuwenden. Sie kam auf ihn zu, stellte das eine Bein auf die Bettkante, zog ihn zu sich, packte ihn am Nacken, vergrub sein Gesicht in ihrem Schoß, ließ ihn mit ihrem nassen Schritt verschmelzen.
Als sie vögelten, fühlte Pil die Zimmerdecke über sich zusammenbrechen. Nicht wie Zement und Putz, sondern wie elektrische Aale, wie weiche, feuchte Stromstöße; die Körper kämpften, fickten in diesem neutralen Schauer…
25 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)