Kulturgeschichte der Neuzeit, Egon Friedell
Egon Friedell

Kulturgeschichte der Neuzeit

2.116 Druckseiten
Die Kulturgeschichte der Neuzeit ist ein großangelegter und mehrbändiger Riesen-Essay von Egon Friedell über die Geschichte der abendländischen Kultur vom Ausgang des Mittelalters bis zum Vorabend des Ersten Weltkriegs.

Das Werk gliedert sich in eine Einleitung, fünf Bücher und einen Epilog.
1. Einleitung: Was heißt und zu welchem Ende studiert man Kulturgeschichte? (ca. 50 Druckseiten)
2. Erstes Buch : Renaissance und Reformation — Von der schwarzen Pest bis zum Dreißigjährigen Krieg (von 1349 bis 1618, sieben Kapitel, ca. 350 Druckseiten)
3. Zweites Buch: Barock und Rokoko — Vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Siebenjährigen Krieg (1618 bis 1756, drei Kapitel, ca. 250 Druckseiten)
4. Drittes Buch: Aufklärung und Revolution — Vom Siebenjährigen Krieg bis zum Wiener Kongreß (1756 bis 1815, drei Kapitel, knapp 300 Druckseiten)
5. Viertes Buch: Romantik und Liberalismus — Vom Wiener Kongreß bis zum deutsch-französischen Krieg (1815 bis 1870, drei Kapitel, gut 300 Druckseiten)
6. Fünftes Buch: Imperialismus und Impressionismus — Vom deutsch-französischen Krieg bis zum Weltkrieg (1870 bis 1914, zwei Kapitel, gut 200 Druckseiten)
7. Epilog: Sturz der Wirklichkeit (ca. 30 Druckseiten) (aus wikipedia.de)
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)