Bücher
Sandra Pixberg

Viertelmord

Kriminalkommissar Christopher Arves — kurz Chavis — wird von Zweifeln geplagt. Hat die Polizeitätigkeit überhaupt noch einen Sinn? Lieber fahndet der in sich gekehrte Bremer mit starkem Gerechtigkeitssinn im Privaten nach seiner halbspanischen Identität — bis ein Ex-Tänzer ermordet wird und ihm kaum noch Zeit für iberische Gefühle gewährt. An der Schule im Steintor, wo der Tote zuletzt unterrichtete, stößt Chavis, gemeinsam mit seiner loyalen und energiegeladenen Kollegin Stine Vogel, zwischen Sex und Drogen auf menschliche Abgründe und immer mehr Mordmotive. Die Ereignisse überschlagen sich, als Chavis überfallen wird, sich plötzlich die Exfrau des Toten küssen sieht und dann auch noch die selbst gebastelte Bombe eines Schülers im Klassenzimmer explodiert.
222 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)