Almwiesengift, Robert Domes
Bücher
Robert Domes

Almwiesengift

Lesen
239 Druckseiten
Mit Esoterik hat Lokaljournalistin Olivia Austin nicht viel am Hut, aber zu einer wilden Walpurgisfeier hat sie durchaus Lust. Doch am Ende der Feier an einem Allgäuer Kraftplatz ist Olivias beste Freundin Franzi tot – vergiftet. Ein tragischer Unfall, vermutet die Polizei, oder ein Suizid. Olivia glaubt keins von beidem und macht sich daran, die Wahrheit aufzuspüren. Die hofft sie auf dem »Akasha-Hof« zu finden, einer bunten Gemeinde von Aussteigern, mit deren charismatischen Führer Franzi ein Verhältnis hatte. Doch je mehr sie dem rätselhaften Clan und seinen Machenschaften auf den Grund geht, desto mehr gerät sie selbst ins Visier des Giftmörders . . .
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)