Buchenweihe, Gerhard Opfer
Bücher
Gerhard Opfer

Buchenweihe

Lesen
Irgendwo mitten im beschaulichen Örtchen Treischenau sitzt ein Mörder. Ein junger Pole wurde im Anschluss an das alljährliche Dorffest der »Buchenweihe« zusammengeschlagen und erstickt. Die Ermittler der Kripo Hergenfels stoßen auf eine Wand aus Schweigen und Lügen. Hauptkommissar Clemens Junker muss seine privaten Probleme hintanstellen, um gemeinsam mit seinen Kollegen die Geschehnisse des 3. Juni aufzuklären. Stecken der »Dorfkaiser« Reinhold Kayser und der von ihm geschmierte Polizist Grauner hinter dem Mord an dem polnischen Studenten? Oder Kaysers Söhne und der Sprössling des Apothekers, die während der »Buchenweihe« mit dem Ermordeten in Streit geraten sein sollen? Die Zeit drängt, denn die Kronzeugin ist spurlos verschwunden …
216 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)