Bücher

Günter Grass - Streitbar und umstritten

Kein anderer Schriftsteller findet sich so oft auf dem Titel wie Günter Grass, und kein anderer lieferte so anhaltend Gesprächsstoff: “Die Blechtrommel” bleibt unvergessen, sein politisches Engagement für die “Es-Pe-De” und Willy Brandt, aber auch sein Schweigen darüber, bei der Waffen-SS gedient zu haben.
Dieses E-Book zum Tod von Günter Grass versammelt zeitgenössische Besprechungen seiner Werke von der “Blechtrommel” bis zu «Grimms Wörter”, Titelgeschichten und Gespräche aus dem SPIEGEL von 1959 bis heute. Diesen Dokumenten vorangestellt ist der umfassende Nachruf Volker Hages auf den Literaturnobelpreisträger – Erinnerungen an einen fehlbaren Moralisten.
320 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren

Zitate

    artkuz940501hat Zitat gemachtvor 3 Jahren
    Es war ein unausgegorener Versuch, mit pseudoliterarischen Mitteln ein politisches Statement abzugeben und über Israels Politik zu richten. Und es entbehrte wiederum nicht einer gewissen Tragik, dass Grass sich drei Jahre vor seinem Tod damit dem Verdacht aussetzte, seinem lebenslangen Engagement gegen jede Form von Antisemitismus einer Revision zu unterziehen. Das wird kaum seine Absicht gewesen sein. Am 4. April 2012 erschien das Gedicht, vier Tage später verhängte Israels Regierung ein Einreiseverbot gegen Grass – 45 Jahre nach seinem ersten Besuch in diesem Staat, der erst nach dem deutschen Völkermord an den Juden gegründet wurde.

    Für Grass war es der bittere Tiefpunkt seiner langen Beziehung zu diesem Land und seinen Bewohnern. Das Einreiseverbot werde ihn nicht daran hindern können, antwortete er, „mir meine hilfreichen Erinnerungen an mehrere Reisen nach Israel wachzuhalten“. Und er stellte klar: „Immer noch sehe ich mich dem Land Israel unkündbar verbunden.“
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)