Linienstraße, Anne-Kathrin Koppetsch
Anne-Kathrin Koppetsch

Linienstraße

206 Druckseiten
Dortmund 1968. Das Benzin kostet 60 Pfennig, und die Amerikaner schicken eine Raumfähre zum Mond. Die junge Pastorin Martha Gerlach hat jedoch ganz andere Sorgen: In ihrer Kirche findet sie einen Säugling, kurze Zeit später wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Ist sie die Mutter? Die Spuren des neuen Kriminalfalls führen Martha mitten in Dortmunds Bordellstraße. Doch etwas anderes erschüttert ihr bis dahin so festgefügtes Weltbild viel stärker und droht ihr gesamtes Leben auf den Kopf zu stellen…
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)