Elbenmacht 2: Das Goldene Buch, Andrea Habeney
Bücher
Andrea Habeney

Elbenmacht 2: Das Goldene Buch

“Ein Bund, sich zu helfen in der Not gegen alle Bedrohungen …"
Im Goldenen Buch haben einst die zerstrittenen Völker Kalindors — Elben, Zwerge, Elfen und Menschen — erklärt, sich gegenseitig zu respektieren und sich zu helfen in der Not gegen alle Bedrohungen. Der Dunkle König strebt die Macht über ganz Kalindor an, um die Völker zu unterjochen. Dave — der auserwählte Waisenjunge — ist auf der Suche nach dem Buch, das die Rettung verheißen könnte, um die Völker zu einen. Doch das Buch befindet sich in der scharf bewachten Hauptstadt im Reich des Dunklen Magiers …
177 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)