Bücher
Martin Schmid

Kein Lüftchen

Nachdem die Männer eines kleinen Dorfes alle in den Wald walden gegangen sind, klopft es an die Türe des Rathauses. Die Frau des Bürgermeisters öffnet einem Unbekannten, der ihr ein ungeheuerliches Angebot macht. Zwar schlägt sie ihm und dem Angebot die Türe vor der Nase zu, doch damit kommt eine Geschichte voller Wendungen, Überraschungen und vor allem voller Poesie in Gang, die den Leser mit hineinzieht in einen Sog der besonderen Art.
19 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)